Land- und WasserschutzLand- und Wasserschutz

 

Land und Wasserbewahrung ist für die Bewahrung der allumfassenden Gesundheit unserer Umwelt lebensnotwendig.

Landbewahrung schützt Lebensräume, Wälder und natürliche Grenzsteine und beeinflusst die Qualität der Luft, die wir einatmen, des Wassers, das wir trinken und dem Essen was wir essen. Durch eine konstant wachsende Bevölkerung wird die Entwicklung auf neuen Gebieten notwendig. Die unnötige Entwicklung verursacht Probleme.

Wasserbewahrung hört sich vielleicht nicht wichtig an da Wasser 70 Prozent der Erde ausmacht. Aber der Großteil des Erdwassers ist Salzwasser das von Menschen nicht verwendet werden kann. Frisches Wasser bildet nur 3 Prozent des Wassers des Planeten und die überwiegende Mehrheit besteht aus gefrorenen Gletschern und Eis-Polen oder es befindet sich unter dem Boden auf dem wir gehen. Übrig bleiben Flüsse, Seen und jährliche Regenfälle um für die mehr als 6.7 Billionen Menschen der Erde Wasser zur Verfügung zu stellen—das lässt die Wasserbewahrung äußerst wichtig werden.