RecyclingRecycling

 

Wenn Abfall erst einmal erzeugt wurde können Sie ihn nicht mehr vermindern. Und höchst wahrscheinlich werden Sie niemanden finden, der Ihre abgebrannten Batterien oder Ihr abgelaufenes Telefonbuch wieder verwenden möchte. Dann bleibt für Sie nur eine letzte Option bevor Sie den Abfall auf die Müllhalde schicken: Wiederverwertung.

Durch etwas Anleitung können Sie schnell lernen was wiederverwertet werden kann und wo man es hinbringen muss. Der leichteste Weg, Ihre Wiederverwertung zu handhaben ist, unterschiedliche Behälter oder Müllbeutel unter der Kategorie Wiederverwertung einzuordnen, die Sie betreffen. Die Wiederverwertungs-Kategorien sind folgende:

  •     Papier
  •     Metall
  •     umweltschädlich
  •     Plastik
  •     Glass
  •     Elektronik
  •     Automobil
  •     Haushalt
  •     Garten
  •     Bauschutt

Einige Gemeinden bieten eine Sperrmüllabfuhr oder Sie können die Gegenstände zu Ihrem nahegelegensten Recycling-Hof bringen.